EFT Klopfakupressur


Ungelöste, negative Erlebnisse werden gespeichert und führen zu energetischen Blockaden.

Die Klopfakupressur des Amerikaners Gary Craig ist eine Methode zur Auflösung energetischer Blockaden. Man nennt sie auch Klopftechnik oder EFT (Emotional Freedom Techniques).  Sie basiert auf den Erkenntnissen und Erfahrungen des klinischen Psychologen Roger J. Callahan und auf uraltem Wissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin sind der freie Fluss der Lebensenergie (Chi) und das Gleichgewicht von Yin und Yang im Körper Voraussetzung für psychsche Gesundheit. In der TCM geht es um Funktionskreise (Meridiane), die miteinander in Verbindung stehen. Diese Meridiane verknüpfen alles, was den Menschen ausmacht. So bewirkt eine Störung innerhalb eines Meridians ein Ungleichgewicht, das sich auf den ganzen Körper, auf den Geist und die Seele auswirkt.

 

Durch sanftes Klopfen der Klientin/des Klienten in einer bestimmten Abfolge auf Meridianendpunkte und das gleichzeitige Fokussieren auf ein problematisches Thema wird der Energiefluss angeregt, Blockaden werden abgeschwächt oder aufgelöst.

 

EFT - Klopfakupressur kann dir helfen, innere Widerstände zu verstehen,

Blockaden zu lösen und dich freier zu fühlen!

Klopfakupressur ist auch hervorragend für Kinder geeignet!

(zB bei Lernschwierigkeiten, Konzentrationsschwierigkeiten, Prüfungsstress, Einschlafproblemen und Ängsten)

 

Mit ein wenig Übung kann die Technik von den Kindern selbst in verschiedenen Situationen angewandt werden!